KUNDENBEDIENUNG +48 56 655 99 77

V Perfekt

V Perfekt

Die Art des Verschweißens der Ecken beeinflusst sowohl die ästhetischen Werte des Fensters als auch seine Funktionalität. Die traditionelle Methode der Profilverbindung beinhaltet unter anderem die Notwendigkeit, die Entladung zu entfernen. Die neueste V-Perfect-Technologie erzeugt einen glatt bearbeiteten Schweißpunkt, der sein perfektes Aussehen über Jahre hinweg beibehält. 

Ein Nachteil der traditionellen Art, Ecken zu verbinden, ist die Notwendigkeit, den Eindeckrahmen zu entfernen, d. h. überschüssiges Material, das während des Profilschweißens herausfließt. An der Stelle, an der die geschweißten Elemente zusammengefügt werden, befindet sich kein Furnier - nachdem die Zugabe beseitigt wurde. Folglich ist im Klebebereich ein Profil sichtbar. Um diesen kosmetischen Defekt zu beseitigen, werden spezielle Marker in einer Farbe verwendet, die des Furniers ähnelt.  
Leider ist es nicht die ideale Lösung und nutzt sich nach einer Weile ab. Außerdem verschmutzen bei dieser Art der Profilverbindung die Ecken schneller. Dies ist auf die Notwendigkeit zurückzuführen, den Austrag durch Fräsen zu entfernen. Durch diese Aktivität entstehen für das bloße Auge unsichtbare Poren, in die der Schmutz eindringt. Im Vergleich zur traditionellen Methode der Verbindung von PVC-Profilen ist die V-Perfect-Technologie, die ein abbrandfreies Verschweißen von Ecken ermöglicht, eine wesentlich bessere Option.
Beim Verschweißen von V-Perfect-Profilen fließt kein überschüssiges Material aus dem Fugenbereich heraus. Außerdem wird die Folie an der Stelle, an der die beiden Elemente verbunden werden, gecrimpt. Dadurch entfällt die Notwendigkeit von Markern. Mit dieser Technik wird die Ecke des Rahmens oder Flügels glatt verarbeitet. Dies wirkt sich zweifelsohne positiv auf die ästhetischen Eigenschaften des Fensters aus. Es ist auch erwähnenswert, dass diese Art der Verbindung von Profilen die Dichtheit der Konstruktion positiv beeinflusst. Aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile wird die V-Perfect-Technologie bei der Herstellung der in unserem Angebot befindlichen Fenster verwendet. 
Das Profilschweißen mit Hilfe der V-Perfect-Methode ist eine der neuesten technologischen Lösungen, die in unserem Werk angewendet wird. Zum Fügen der Ecken werden Graf Synergy-Roboter eingesetzt. Die Vierkopf-Schweißmaschine ermöglicht das abbrandfreie Schweißen von Rahmen und Flügeln. Bei diesem Verfahren wird kein zusätzliches Gerät - ein Reiniger - benötigt. Da keine zusätzliche mechanische Bearbeitung erforderlich ist, ist das Ergebnis der Arbeit des Roboters ein fertiges Fensterelement. 

Crystal Sp. z o.o.
ul. Bolesława Chrobrego 30
87-100 Toruń

NIP: 879-24-25-936
Regon: 871724812
tel.: +48 56 655 99 77 - Biuro Główne (Toruń)
tel.: +48 56 652 98 32 - Wyprzedaż (Przeczno)
fax: +48 56 623 81 21

email: splendoor@splendoor.pl
Prüfen Sie hier, wo Sie
unsere Produkte kaufen können!